Die RAJA-Gruppe spendet 200.000 Euro zur Unterstützung der Opfer des Ukraine-Konflikts

4 min lesen 16 März 2022
Die RAJA-Gruppe spendet 200.000 Euro an die beiden humanitären Organisationen Ärzte ohne Grenzen und das Französische Rote Kreuz, um den dringenden Bedarf der vom Krieg in der Ukraine betroffenen Bevölkerung zu decken. Die Stiftung RAJA Danièle-Marcovici hat zudem 50.000 Euro Soforthilfe für das Zentrum für Frauenrechte in Polen bereitgestellt, das sich für die ukrainischen Flüchtlingsfrauen einsetzt.
Ich bin zutiefst betrübt über diese schwere humanitäre Krise, die so viel Leid über das ukrainische Volk bringt. Viele Frauen, Männer und Kinder sind dringend auf Hilfe angewiesen. Deshalb unterstützen wir zwei grosse humanitäre Organisationen, die den Menschen vor Ort in der Ukraine und in den Nachbarländern, die Flüchtlinge aufnehmen, helfen.sagt Danièle KAPEL-MARCOVICI, Präsidentin und CEO der RAJA-Gruppe.

Die RAJA-Gruppe hat Niederlassungen in den an die Ukraine angrenzenden Ländern Polen, Rumänien, Ungarn und der Slowakei sowie in der Tschechischen Republik. Die Niederlassungen in Europa engagieren sich gemeinsam mit lokalen Nichtregierungsorganisationen (NRO) für Flüchtlinge, indem sie Kleidung, Lebensmittel, Geld, Spielzeug und Verpackungen an Verbände spenden, die medizinische Hilfsgüter, Bedarfsartikel, Lebensmittel usw. in die Ukraine transportieren.

In Polen stellte die Stiftung RAJA-Danièle Marcovici, die sich der Unterstützung von Massnahmen zugunsten von Frauen und Mädchen verschrieben hat, eine Soforthilfe in Höhe von 50.000 Euro für das Polnische Zentrum für Frauenrechte bereit, das sich auf die Aufnahme ukrainischer Flüchtlingsfrauen vorbereitet.

Die aktuelle Situation an der ukrainisch-rumänischen Grenze veranlasste viele Mitarbeiter von Viking (ein Unternehmen, das 2021 von der RAJA-Gruppe übernommen wurde) in Cluj, Rumänien, zu einem Notfalleinsatz, um Flüchtlingen, die in das Land kommen, zu helfen. In Zusammenarbeit mit lokalen NRO sorgen sie für den Transport, die Unterbringung und die dringende Versorgung der Flüchtlinge.

Ich denke an all die ukrainischen Frauen und ihre Kinder, die den Weg ins Exil auf sich genommen haben. Ich denke an die ukrainischen Männer, die mobilisiert wurden und sie nicht begleiten konnten. Ich bin gerührt vom Geist der Solidarität, den unsere Teams gezeigt haben, und ich hoffe auf ein schnelles Ende dieses Krieges.sagt Danièle Kapel-Marcovici.

Die internationale Rotkreuz– und Rothalbmondbewegung wird in der Region mobilisiert, um den vom Konflikt in der Ukraine und den Nachbarländern betroffenen Menschen zu helfen. Der Nothilfefonds von Ärzte ohne Grenzen ermöglicht es deren Teams, schnell auf humanitäre Notfälle zu reagieren, wie sie derzeit in der Ukraine und den Nachbarländern herrschen. Sie sind in Polen, der Slowakei, Ungarn, Moldawien, Rumänien, Weissrussland und Russland präsent, um festzustellen, wie die Aufnahme der am meisten gefährdeten Vertriebenen am besten unterstützt werden kann. Ärzte ohne Grenzen leistet auch innerhalb der Ukraine Soforthilfe, indem sie Krankenhäuser unterstützt.

Über die RAJA-Gruppe
Die RAJA-Gruppe ist der führende europäische Multikanal-Versandhändler für Unternehmensausstattung und -bedarf. RAJA ist in 19 Ländern mit 25 Unternehmen vertreten und bietet das grösste Sortiment an Verpackungen in Europa sowie ein komplettes Sortiment an Bürobedarf und -möbeln, Lager- und Betriebsausstattung und Hygiene-, Reinigungs- und Personenschutzprodukten. Die Unternehmen der Gruppe bedienen eine Million Kunden in Europa, vom Start-up bis zum multinationalen Unternehmen, in allen Tätigkeitsbereichen: Vertrieb, Industrie, E-Commerce, Dienstleistungen und öffentliche Verwaltung. RAJA ist ein unabhängiger französischer Konzern, der 1954 gegründet wurde. Er zeichnet sich durch seine hohe Produktqualität, die Reaktivität und Exzellenz seiner Dienstleistungen sowie die Nähe und vertrauensvolle Beziehung zu seinen Kunden aus. Die RAJA-Gruppe mit ihrer Europazentrale in Roissy bei Paris, Frankreich, beschäftigt 4.000 dynamische und kompetente Mitarbeiter und erwartet für 2021 einen Umsatz von 1,2 Milliarden Euro. Die 2006 gegründete Stiftung RAJA-Danièle Marcovici unterstützt finanziell Projekte, welche die soziale und wirtschaftliche Autonomie von Frauen und Mädchen in Frankreich und weltweit fördern. In den letzten 15 Jahren hat die Stiftung 576 Projekte von 312 Vereinigungen mit einem Gesamtbudget von mehr als 11 Millionen Euro unterstützt.
Kategorien