• Martor Sicherheitsmesser SECUPRO 625
  • Martor Sicherheitsmesser SECUPRO 625

Martor Sicherheitsmesser SECUPRO 625

Ab  CHF 5.70 exkl. MwSt. 5.7

Preise ansehen
Auf Lager
  • Sehr rubust
  • Optimale Gewichtsverteilung
  • Leichtgängiger Hebel
  • 2-fach nutzbare, abgerundete Trapezklinge
...weiter lesen
Ref.
Bezeichnung
Verp.- Einheit (VE)

Bis zu

-10%

CHF je VE
Menge  
ab 1 Stückab 5 Stück
625001
Messer1 36.50 32.85
60099
Pack mit 10 Klingen1 6.35 5.70
Ausführliche Beschreibung

Das Martor Sicherheitsmesser SECUPRO 625 ist ideal für kraftvolle Schnitte


Das Martor Sicherheitsmesser SECUPRO 625 ist ein sehr robustes Messer. Das Aluminiumgehäuse ermöglicht kraftvolle Schnitte wie beispielsweise durch 3-welligen Karton oder das Abschwarten von Rollenware (siehe Expertentipp). Die robuste Bauform geht einher mit einer optimalen Gewichtsverteilung. Das sorgt für ermüdungsfreies Arbeiten und den langen Erhalt des Sicherheitsmessers. Der leichtgängige Hebel, der abgerundete Zangengriff und der Soft-Grip auf dem Messerrücken unterstützen die Ergonomie.Das Martor Sicherheitsmesser ist zudem besonders sicher. Der vollautomatische Klingenrückzug zieht nach dem Schneiden die Klinge zurück, auch wenn Sie den Zangengriff gedrückt halten. So kann nach dem Schneiden garantiert nichts schief gehen. Zum Verriegeln des Zangengriffs können Sie am hinteren Ende die Sicherung nutzen. Somit verhindern Sie das unbeabsichtigte Ausfahren der Klinge während des Transports.Die 2-fach nutzbare Klinge in Trapezform hat abgerundete Ecken und kann in 4 einfachen Schritten gewechselt werden:
  • Vollautomtischer Klingenrückzug
  • Einfacher Klingenwechsel ohne Werkzeug
  • Schnitttiefe: 21 mm
  • Für Rechtshänder und Linkshänder
  • Material Korpus: Aluminium
Hier finden Sie unser gesamtes Sortiment unserer Sicherheitsmesser
Zurück zum Seitenanfang
Experten-Tipps


Richtig schneiden, aber wie?

Sicherheitsmesser erleichtern Ihnen die Arbeit, wenn sie richtig eingesetzt werden. Das Sicherheitsmesser SECUPRO 625 schneidet beispielsweise auch Umreifungsbänder. Wussten Sie, dass Sie diese am besten diagonal im 45° Winkel durchtrennen?

Wenn Sie besonders dicke und robuste Materialien schneiden müssen, empfehlen sich Kraftschnitte. Achten Sie dabei darauf, dass Sie das Sicherheitsmesser von Ihrem Körper wegdrücken während Sie schneiden. Drehen Sie das Messer, drücken Sie den Hebel und bewegen Sie das Sicherheitsmesser mit viel Druck nach vorn.

Diese Art von Schnitten eignet sich besonders zum Abschwarten von Rollenware, wie beispielsweise von Papierrollen oder Folienrollen. Dabei muss das Material vom Rollenkern runtergeschnitten werden. Ein Kraftschnitt dieser Art ist nicht einfach und das Risiko der Personenverletzung ist gross. Nutzen Sie daher ein besonders robustes Sicherheitsmesser mit automatischem Klingenrückzug.