Umweltschutz liegt in unserer Natur!

Umweltschonend verpacken ist uns eine Herzensangelegenheit. Ob recycelbares Papier, FSC zertifizierte Kartons oder zu 100% biologisch abbaubare Klebebänder, Rajapack bietet Ihnen viele Lösungen für ein umweltfreundliches verpacken. Entdecken Sie unser Sortiment und erhöhen Sie das ökologische Engagement Ihres Unternehmens.

FSC Die RAJA-Gruppe ist Mitglied der FSC® Organisation

ISO 14 001 Rajapack ist nach
ISO 14001 zertifiziert

Umweltschutz

IHRE FRAGEN, UNSERE ANTWORTEN

Allgemein

Über das Recycling

Recycling ist ein Verfahren zur Behandlung von Industrie- und Haushaltsabfällen, um die Materialien wieder dem Produktionskreislauf zuzuführen. Man spricht von „Wiederverwertung“ oder „Wiederaufbereitung“.
Hieraus ergeben sich wichtige ökologische Auswirkungen wie die Reduzierung der Abfallmenge und die Erhaltung der natürlichen Ressourcen. Um recycelt werden zu können, muss ein Produkt sortenrein gesammelt werden und schmutzfrei sein.

Durch Sortieren und getrenntes Sammeln sind viele Produkte wiederverwertbar:
Papier und Pappe:
Recycling ist im Allgemeinen sinnvoller als Verbrennung. Papierfasern können bis zu 10-mal recycelt werden, erst dann werden die Fasern zu dünn.

Holz:
Für das Recycling ist Holz bestens eignet. Beispielsweise können Holzpaletten aufbereitet, zu Holzspänen als Mulch für den Garten verarbeitet oder als Brennstoff verwendet werden.

Kunststoffe: Recycelbare Kunststoffe sind Polypropylen (PP), Polyester (PET), Polyethylen mit hoher Dichte (HDPE). Jede Tonne Recycling-Kunststoff erspart zwischen 700 und 800 kg Rohöl.

Stahl kann endlos recycelt werden:
Das Material kann sehr gut wiederverwertet werden z.B. zur Herstellung von Stahl-Objekten, die wir im alltäglichen Gebrauch haben (Verpackungs-, Automobil-, Möbelindutrie, etc.). Durch eine Tonne Recycling- Stahl kann eine Tonne Eisenerz eingespart werden.

Aluminium kann beliebig oft und leicht recycelt werden:
Das Aluminium-Recycling schont natürliche Ressourcen. 70-80% der Aluminiumprodukte können recycelt werden.

Warum liegt der Schwerpunkt auf Produkten aus recycelten Materialien?

Weil diese Produkte durch ihre Wiederverwertung einen wichtigen Beitrag zur Abfallvermeidung leisten und so die Verwendung von nativen Rohstoffen herabsetzen.

Zerstört der Papierverbrauch den Wald?

NEIN! Die Papierindustrie verwendet nur Nebenprodukte (z.B. auf Basis von Hackschnitzeln und Altholz) oder Bäume aus nachhaltig bewirtschafteten Wäldern.
Entgegen der landläufigen Meinung erhöhte sich in den letzten Jahren die Waldfläche, die Europa abgedeckt, um 25%.

Welche Vorteile bieten biologisch abbaubare oder kompostierbare Produkte?

Dies sind Produkte, die von einem natürlichen biologischen Prozess (z.B. Einwirkung von Mikroorganismen) zersetzt werden, ohne dass daraus nachteilige Auswirkungen auf die Umwelt entstehen. Kompostierung vermeidet zudem die teure und umweltschädliche Verbrennung und fördert das Recycling unserer Abfälle.

Was passiert mit den Gefahrstoffen nach Gebrauch?

Beispiele: Spraydosen, Elektro-oder Elektronik-Altgeräte, Batterien etc. Diese Produkte sollten nicht im Müll entsorgt, sondern zum Werkhof gebracht werden..

Unsere vorschläge für eine umweltfreundliche verpackung

Welche Polsterung kann gewählt werden, um einen ökologischen Beitrag zu leisten?

Papierpolstersysteme: biologisch abbaubar, kompostierbar und recyclingfähig.
Kraftpapier: PEFC zertifiziert, biologisch abbaubar, recycelbares oder recyceltes Material aus ungebleichtem Zellstoff. Wellpappe: 100% Recyclingpapier, recycelbar.
Luftkissen: platzsparend in der Lagerung und im Transport: besteht zu 99% aus Luft und nur zu 1% aus Material. Dadurch verbleibt nur 1% recycelbarer Abfall.
Verpackungschips: Füllmaterial hergestellt entweder aus 100% Recycling-Polysterol oder auf Basis von Maisstärke.
Knüllpapier: 100% Recyclingpapier, recycelbar.

Welche Kartons können gewählt werden, um Auswirkungen auf die Umwelt zu vermeiden?

Unsere Kartons und Container sind schadstofffrei. Sie enthalten keine Schwermetalle und entsprechend somit den Vorgaben der der Europäischen Richtlinie 94/62/EG. Dies bedeutet, dass sie recycelt oder durch Verbrennung verwertet werden können. Sie sind zudem vollständig biologisch abbaubar. Das bei der Herstellung unserer Kartons und Container verwendete Kraftpapier stammt ausschliesslich aus Sägewerksabfällen und Lichtungsschlägen. Dies dient dem Schutz und Erhalter der Wälder.

Was sind die Vorteile der verschiedenen Klebebandarten?

Packbänder werden heutzutage zusammen mit dem Karton recycelt (Toleranz von 3% Unreinheiten).
Papier- und PP-Packbänder können ohne Gefahr verbrannt werden.
Heiss schmelzende, nicht toxische Klebstoffe ohne Lösungsmittel verschliessen Ihre Verpackung ohne Belastung für die Umwelt.
Nassklebebänder werden auf Basis von natürlichen Materialien hergestellt und sind 100% biologisch abbaubar. Sie sind die umweltfreundlichste Art Ihre Verpackung zu verschliessen.

Standards und symbole

Was ist die Norm ISPM15?

Unsere Kisten und Paletten-Container aus Sperrholz entsprechen alle dieser Norm. Die Richtlinie dient dem Schutz der einheimischen Wälder vor der Einschleppung von Holzschädlingen aus anderen Ländern.
Sie gilt für sämtliche Verpackungen aus Vollholz mit einer Dicke über 6 mm, die für die Ausfuhr ausserhalb der EU bestimmt sind. Die Verpackungen werden bei hoher Temperatur (56° C) behandelt und mit einem dauerhaften Logo versehen.
Verpackungen, die vollständig aus Holz gefertigt sind, müssen weder behandelt noch gekennzeichnet werden, da sie bereits bei der Fertigung grosser Hitze ausgesetzt wurden.
Der Versender muss sich vergewissern, dass die von ihm eingesetzten Verpackungen den Bestimmungen dieser Norm entsprechen.

Was ist ROHS?

"Restriction of the use of certain Hazardous Substances in electrical and electronic equipment" (Beschränkung der Verwendung bestimmter gefährlicher Stoffe in Elektro- und Elektronikgeräten).
Die EU-Richtlinie ROHS ist im Chemikalien-Gesetz und den zwei zugehörigen Verordnungen ChemRRV und ChemV geregelt. Für die Entsorgung von elektrischen und elektronischen Geräten beachten Sie bitte die VREG.

Was ist das RESY-Symbol ?

"RESY" wird in Europa bei vielen Entsorgern als Symbol für die Recyclingfähigkeit und Verwertbarkeit akzeptiert. Es garantiert bei diesen Entsorgern die gesamthafte Entsorgung und stoffliche Wiederverwertung aller mit dem Symbol gekennzeichneten Transport- und Umverpackungen aus Papier und Pappe.