Schrägbodenregale

Ab  CHF 203.00 exkl. MwSt. 203.0

Preise ansehen
Auf Lager
  • Professionelles Kanbanregal: max. Nutzlast von 100 kg
  • Schneller Zugriff & übersichtliche Präsentation durch
    einen Neigungswinkel der Regalböden von ca. 34°
  • Ideal zur Lagerung Ihrer Kleinteile in Sichtlagerkästen
  • Praktisch: Schnelle & einfache Montage dank Stecksystem
...weiter lesen
Ref.
Bezeichnung
Tiefe mm
Breite mm
Höhe mm
Traglast kg
Preis CHF exkl. MwSt. je StückMenge  
ab 1 Stück
HZA20510SR
Anbauregal60010001000100 203.00
HZA20513SR
Anbauregal60013001300100 229.00
HZG20510SR
Grundregal60010001000100 235.00
HZG20513SR
Grundregal60013001300100 276.00
Ausführliche Beschreibung

Mit diesem Regal haben Sie alles im Griff!


Mit einem Schrägbodenregal sorgen Sie für Ordnung in Ihrem Lager oder Verkaufsraum und haben direkten Zugriff auf Kartons, Werkzeuge, Kunststoffbehälter und sonstige Materialien. Für eine platzsparende Lagerung und effiziente Materialbereitstellung sind die Regalböden in einem Neigungswinkel von ca. 34° angebracht. Im Gegensatz zu herkömmlichen Fachbodenregalen bieten die schrägen Böden zahlreiche Vorteile für Industrie, Handwerk und Handel.

Mit dem Schrägbodenregal können Sie Ihre Waren sehr ansprechend und übersichtlich präsentieren. Ein solches Regalsystem ermöglicht ausserdem beim Kommissionieren einen sehr schnellen und ergonomischen Zugriff auf Ihre Lagerwaren. Da Kartons oder in Sichtlagerkästen gelagerte Kleinteile selbstständig zur Entnahmeseite hingleiten, kann mit dem Kanbanregal auf einfache Weise das FIFO-Prinzip („First In First Out“) umgesetzt werden. Der damit realisierte vorzeitige Verbrauch von zuerst eingelagerter Ware ist vor allem bei Gütern mit Haltbarkeitsdatum entscheidend. Gleichzeitig ist der verfügbare Warenbestand sofort erkennbar, sodass unmittelbar Nachschub besorgt und somit ein reibungsloser Produktionsablauf gewährleistet werden kann.

Mit einer Feldlast von 300 kg ist das verzinkte Schrägbodenregal stabil und hält auch höheren Belastungen stand. Die Fachböden sind 600 mm tief und werden schräg in den 500 mm tiefen Rahmen eingesteckt (Innenmasse). Sie sind schraublos und flexibel in einem Abstand von 25 mm höhenverstellbar und haben eine Nutzlast von 100 kg (bei gleichmässiger Belastung). Eine ca. 15 mm hohe Anschlagkante verhindert das Abrutschen von Sichtlagerkästen und anderen Waren. Da es sich um ein Steckregal handelt, kann die Montage des Regalsystems mit wenigen Handgriffen schnell und unkompliziert erledigt werden. Das eigenständig nutzbare Basisregal enthält drei Regalböden und kann nach Bedarf mit einem Anbauregal erweitert werden.
Alle Details im Überblick:

  • Direkter Einblick und einfacher Zugriff durch schräge Fachböden (ca. 34° Neigung)
  • Praktische Lagerung von Kunststoffbehältern, Sichtlagerkästen, Kartons u.v.m.
  • Zur Realisierung des FIFO-Prinzips und für einen effizienten Produktionsablauf geeignet
  • Vorderer Anschlagkante (15 mm) verhindert Herausfallen der Ware
  • Optimale Lastverteilung durch zwei Einhängelaschen
  • Schnelle Steckmontage ohne Werkzeug
  • Mit dem Siegel Geprüfte Sicherheit (GS) ausgezeichnet
  • 5 Jahre Garantie
  • Made in Germany
  • Feldlast: bis 300 kg (bei gleichmässiger Lastverteilung)
  • Fachlast: bis 100 kg (bei gleichmässiger Lastverteilung)
  • RAL-Gütezeichen (RAL-RG 614) garantiert Produktqualität und Sicherheit
  • Beim Grund- und Anbauregal sind drei Fachböden im Lieferumfang enthalten
  • Masse Stützrahmen: H 2000 x T 500 x B 1000 oder 1300 mm (Innenmasse)
  • Optional passendes Anbauregal erhältlich
  • Material der Rahmen und Böden: Stahl verzinkt


  • Statten Sie Ihr Schrägbodenregal mit unseren besonders praktischen Kästen und Boxen aus. Bei uns finden Sie eine Vielzahl an unterschiedlichen Formen, Grössen und Materialien.
    Zurück zum Seitenanfang
    Experten-Tipps
    Bei der Auswahl des richtigen Regals spielt die Belastbarkeit eine grosse Rolle. Hierbei kann zwischen Fachlast (Nutzlast) und Feldlast unterschieden werden. Die Fachlast bezieht sich auf das Gewicht, mit dem ein Regalboden bei gleichmässiger Lastverteilung maximal belastet werden darf. Die Feldlast bezeichnet hingegen das Maximalgewicht, das auf das Regal insgesamt einwirken darf (ohne Eigengewicht der Regalteile).